Grafische Kunst – Illustration – Fotografie – Aquarell

Ich kreiere grafische Kunst, inspiriert von der der natürlichen Wildnis sowie Fotografie voll melancholischer Ruhe eines Nebelwaldes. Meine Illustrationen erschaffe ich in einer Mischtechnik mit traditionellen Maltechniken, digital-grafischer Bearbeitung und Fotografie. Besuche mich in meinem Ladenatelier in Biel oder auf einem Design-/ Kunstmarkt.Als freischaffende, grafische Künstlerin nehme ich auch Auftragsarbeiten in meinem Stil an (mehr dazu unter "Auftragskunst"). Für Lizenzierung meiner Designs oder wenn Du Wiederverkäufer/in werden möchtest, schreibe mir einfach.Ich freue mich von Dir zu hören.

Folia Mystica - Handdruck auf Doppelkarten

folia mystica

Bei Folia Mystica geht es um den natürlichen Zyklus Vergänglichkeit, ausgedrückt mit der mystische Schönheit des Laubes. Um den ätherischen Aspekt von Folia Mystica hervorzuheben erscheinen die Motive leicht schemenhaft und diffus.

To the Light by Ka L-O-K

fotografie

Ich liebe Fotografie… Ich fotografiere Inspirationen, Strukturen, Stimmungen und lasse diese in meine künstlerischen Arbeit einfliessen. Ich sublimiere die Fotos damit die gewünschte Atmosphäre fühlbar wird. Um meine neusten Fotos zu sehen, kannst Du meinen Instagram-Feed abonnieren.

Detail von der Wildsau – Sus Scrofa aus der HelvEdition von Ka L-O-K

helvedition

HelvEdition – Inspiriert durch die Schweizer Fauna und Flora mische ich traditionelle Maltechniken mit digital manipulierten Photos und Strukturen und kreiere so die etwas andere Schweizer Bilderserie HelvEdition. Eine Serie für leidenschaftliche Natur-EnthusiastInnen, HimmelsstürmerInnen, WaldbaderInnen und BergliebhaberInnen.

Portfolio Painting

malerei

Ich mag die Flexibilität des Aquarells, mit welcher ich die Schönheit des gegenwärtigen Moments vertiefe. Wie in meinen anderen Arbeiten ist die Natur mein Leitmotiv zusammen mit der Erinnerung an das Memento Mori (Gedenke, dass Du sterblich bist). Deshalb male ich auch gerne Schädel um die starke Symbolik auszudrücken. Auf der anderen Seite benutze ich Blaupausen und Acryl- und Wasserfarben um Fundamente, Teilstücke, Hintergründe… zu erstellen, die ich in meine anderen Arbeiten integriere, wie zum Beispiel in meiner Serie HelvEdition.